Frühmorgens haben wir uns mit den Jeeps auf den Weg zum Tarangiere Nationalpark gemacht. Auf der Strecke zum Nationalpark sind wir durch Massaigebiet gefahren und haben dort viel Massai mit ihren Tierherden umherziehen sehen.

Early in the morning we took our Jeeps and drove to the Tarangire Nationalpark. On our way we drove through a Massai region and saw many Massai wandering around with their huge lifestock.


Nach knapp vierstündiger Fahrt kamen wir im Tarangiere Nationalpark an. Der Park ist 2850m² gross und liegt im Norden Tansanias, südwestlich von Arusha, der zweitgrössten Stadt Tansanias. Durch den Park fliesst der Tarangire-Fluss, sodass in der Trockenzeit von Juli bis Oktober viele Tiere im Park zu finden sind.  Direkt zu Beginn haben wir schon an einem Wasserloch viele Tiere gesehen, unter anderem Zebras, Giraffen und Gazellen. Auch Elefanten haben wir direkt gesehen, was nicht unbedingt überraschend ist, da  der Tarangiere Nationalpark für seine grosse Anzahl an Elefanten berühmt ist.

After about four hours of driving we finally reached the Tarangire Nationalpark. The national park covers a region of about 2850 squarekilometers and is located in Northern Tanzania, southwest of Arusha, the second biggest city in Tanzania. The Tarangire River goes all the way through the park which is why many animals migrate through the park during the dry season between July and October. Right at the beginning we passed a big waterhole where we could see our first animals: zebras, giraffes and gazelles. We even saw our first herd of elephants- which is actually hardly surprising since the Tarangire Nationalpark is also famous for its huge elephant population.


Auf der weiteren Safari konnten wir noch viele andere Tiere beobachten. Die meisten von ihnen sahen wir aus nächster Nähe– zum Beispiel einen Strauss, der um unseren Jeep gerannt ist und ein Elefant, der direkt vor unserem Jeep die Strasse überquerte.

While continuing our drive we saw many more, different animals. Some of them even were really close – one ostrich ran around our jeep and an elephant walked across the street right in front of us.


Unsere Mittagspause verbrachten wir dann auf einer Aussichtsplattform, von welcher man weit über den Nationalpark blicken konnte. Allerdings musste man aufpassen, dass die Affen einem nicht das Essen aus der Hand klauten.

We spent our lunchbreak on a platform from which we had a beautiful view of the Tarangire river and the national park.  However, we had to watch out for the monkeys running around and trying to steal the tourist's food.

 

Ein absolutes Highlight unserer Tour waren zwei Löwinnen, die direkt neben der Strasse ein Nickerchen gemacht haben.
Am späten Nachmittag haben wir uns dann auf den Weg zu den Karatu Sisters begeben, welche uns herzlich aufgenommen haben.

One of our highlights of the tour were two lionesses that were sleeping right next to the street.  Later in the afternoon we drove to the Karatu sisters who warmly welcomed us.

 image1