BSO Kreislauf

Dies sind Veranstaltungen, Messe-Besuche, fachbezogene Elemente wie das Erstellen von Bewerbungen in Deutsch etc. Hier werden klare Zuständigkeiten festgelegt. In Kombination mit dem schulischen Jahresterminplan ist dieser Kreislauf der umspannende Rahmen der Berufsorientierung unserer Schule und wird durch den OloV-Beauftragten (Herr Ermert) in Zusammenarbeit mit dem Schulformleiter/der Schulformleiterin koordiniert.

MEHR

In den vergangenen Jahren haben wir durch die Teilnahme an Fortbildungen, neuen Berufsorientierungsprogrammen, Gesprächskreisen mit Vertretern aus Industrie, Handel, Finanzwesen, Handwerk und von beruflichen Schulen sowie die systematische Erfassung unserer eigenen Arbeit versucht den Bereich Berufsvorbereitung in den Schulformen Haupt- und Realschule an unserer Schule neu in den Blick zu nehmen. Die vorliegenden Berufs-Orientierungs-Kreisläufe für die Haupt- und Realschule sind das Ergebnis dieses Prozesses. Wir haben aus unserer Sicht Bewährtes bewahrt, aber auch viele neue Impulse aufgenommen. Wir sind der Meinung auf diesem Wege die Chancen unserer Schülerinnen und Schüler auf dem Arbeitsmarkt deutlich zu verbessern.

 

End FAQ

 

Jg.

HJ

Berufsvorbereitung

7

1

  • Methodentage

  • Weidenhausen

  • Berufswahlpass-Einführung

  • Einführung planet-beruf.de

 

2

  • Weidenhausen

  • Familienmitglieder stellen Berufe vor

  • Interessenstest und Kompetenzfeststellung (Komponenten aus hamet2 und Kompo7)

  • Methodentage

8

1

  • Spiel das Leben

  • Methodentage

 

2

  • Studienfahrt BBZ Korbach

  • Vorstellung zur Blockpraktikums-Bewerbung/Einfache Bewerbung, Lebenslauf

  • Methodentage

9

1

  • Erhebung der Ausgangslage bzgl. der Berufswünsche

( planet-beruf.de, Bewerbung, Berufswahlpass)

  • Methodentage

  • Verpflichtende Berufs- und Laufbahnberatung R

  • Praktikumsvorbereitung, Verhaltenskodex

  • Blockpraktikum 9

  • Praktikumsauswertung

  • Elternabend zur Praktikumsauswertung

(1. Wandzeitung, 2. Präsentation: Beruf, Betrieb)

  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen – digitale Bewerbungsmappe

  • Vorbereitung 2. Praktikum

  • BIZ-Marburg

2

  • Cafe Beruf

  • Methodentage

  • Ausbildungsmesse H/R (Dautphetal, Gießen)

  • Realsimulation-Bewerbungsgespräche

  • Bewerbungsprotokoll (Bewerbungsunterlagen, Berufsbilder, Lebenslauf)

  • Blockpraktikum II

  • Auswertung 2. Praktikum

  • 2. Elternabend: Vorstellung Berufsbilder und weiterf. Schulen

  • Betriebsbesichtigung

10

1

  • Einladung außerschul. Experten (Handwerk/kaufmännischer Bereich), Bewerbertraining (Rollensp.)

  • Prüfungsvorbereitung

  • Einstellungstest-Training

  • Inhalte eines Ausbildungsvertrages

  • Besuch BIZ für ausgewählte Schüler

  • Besuch von Beruflichen Schulen

2

  • Cafe Beruf

  • Soziale Sicherung, Versicherung

  • Kontoführung, Kredite, Online-Banking (Sparkasse + VR)

  • Ausbildungsbörse der Agentur für Arbeit

  • Last Minute – Schüler mit Entscheidungsschwierigkeiten

Europaschule Gladenbach

Dr.-Berthold-Leinweber-Str. 1
35075 Gladenbach

Obere Schule: Tel. 06462/917411
Untere Schule: Tel. 06462/916630 (ab 8 Uhr!)
Fax +49 - (0)6462 9174-19
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2021 Europaschule Gladenbach, V3.9

Impressum
Datenschutzerklärung

Nach oben