Säule 2 – Kompetenzfeststellung, Fachunterricht, Kooperationen und Praktika

Ausgangspunkt der individualisierten BSO unserer Schule sind die Kompetenzfestellungsverfahren in den einzelnen Schulformen. Daran anknüpfend und erweiternd stellen v.a. die Curricula der Fächer AL, BSO im WPU-Bereich (H/R) und PoWi (HRG.) explizite inhaltliche Bezüge zu Berufen und Berufsfeldern her. Ein weiterer wesentlicher Baustein dieser Säule sind die Betriebspraktika in Klasse 9 der Realschule sowie Aktionen wie der Girls-/ Boys-Day u. ä. und Kooperationen.

MEHR

Das Curriculum 7/8 Arbeitslehre bahnt im Haupt- und Realschulbereich wesentliche Grundkenntnisse zu verschiedensten Berufsfeldern an. Oberste Maxime ist hier das handlungsorientierte Arbeiten in den Fachräumen und mit externen Partnern.

In Klasse 9 der Hauptschule wird dies in der Realsimulation Schülerfirma in verschiedenen Dimensionen fortgesetzt.

In Klasse 9 und 10 der Realschule können die Schüler anhand von vier Angeboten zwischen den Schwerpunkten Technik, Wirtschaft, Gesundheit und 2. Fremdsprache als individualisiertes Lernziel wählen. Alle Angebote sind stark Berufsbild orientiert.

End FAQ

© 2020 Europaschule Gladenbach, V3.9

Impressum
Datenschutzerklärung

Nach oben