Die flächendeckende Versorgung der ESG-Schüler*innen und -Lehrkräfte mit iPads ist ein gigantisches Projekt. Fast 1000 Tablet-Computer aus dem Hause Apple sind inzwischen an der Europaschule Gladenbach ab Klasse 7 und im Kollegium im Einsatz. Um keine soziale Schieflage entstehen zu lassen, sprang der Landkreis Marburg-Biedenkopf mit Leihgeräten ein, falls der Kauf am Geld zu scheitern drohte. In vielen Fächern sind die elektronischen Helferlein inzwischen nicht mehr wegzudenken: So ist z.B. allein die Möglichkeit, sich Wörter und Sätze in Fremdsprachen beliebig oft vorsprechen zu lassen, Gold wert.

Am Freitag, dem 3.12., berichtete der Hinterländer Anzeiger in einem ausführlichen Fünfspalter über die technische Umwälzung, die nicht nur iPads umfasst, sondern z.B. auch große Monitore in fast allen Klassenräumen. Samstag, 4.12., nahm sich die Oberhessische Presse des Themas an. Beide Zeitungen sparten auch kritische Worte des Schulleiters nicht aus, der jedoch summa summarum keinen Zweifel lässt am "pädagogischen Mehrwert" dieser "Revolution im Bildungssystem".

Der Artikel der Oberhessischen Presse ist online verfügbar unter: https://www.op-marburg.de/Landkreis/Hinterland/Bildungsrevolution-beschleunigt-sich

Europaschule Gladenbach

Dr.-Berthold-Leinweber-Str. 1
35075 Gladenbach

Tel. +49 - (0)6462 9174-0
Fax +49 - (0)6462 9174-19
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2021 Europaschule Gladenbach, V3.9

Impressum
Datenschutzerklärung

Nach oben