In dieser Ausgabe werden folgende Projekte vorgestellt:

  1. Unterwegs in Italien - Vespa, Pasta e Sole
  2. Upcycling: Aus alt macht neu
  3. Video-Reporter / Imagefilm
  4. Wir schreiben uns durch Europa

 

1. Unterwegs in Italien - Vespa, Pasta e Sole

Das Projekt wird von Frau Dall‘Asta geleitet und hat 13 Teilnehmer.

Am Europaschultag stellen sie Plakate vor, auf denen zum Beispiel Pizza, Eis und anderes Essen aus Italien zu sehen ist.

Sie lernen ein bisschen Italienisch, lernen die Kultur kennen und am Donnerstag wandern sie nach Weidenhausen, um Pizza zu essen. Sie lernen bekannte Vulkane, Fußballer und Vieles mehr kennen.


Von Sipan Özalp und Jonathan (4p2)

SAM 0406 SAM 0407 SAM 0409 SAM 0410

 

2. Upcycling: Aus alt macht neu

Liebe Leser und Leserinnen,
heute stellen wir Ihnen das Projekt „Upcycling“ vor.

In diesem Projekt machen die Schüler und Schülerinnen aus Müll und Abfall dekorative Gegenstände, zum Beispiel werden aus Konservenbüchsen Blumentöpfe hergestellt.

Die Leiter des Projektes sind Frau Pauly und Frau Fritzsche. Das Projekt hat 23 Schüler und sie arbeiten in Gruppen.

Viele Schüler sagen: „Malen und Basteln macht am meisten Spaß.“. Außerdem sagen manche Schüler, dass das Projekt besonders ist, weil man aus Müll nützliche und schöne Sachen herstellen kann.

Am Europatag stellen die Schüler und Schülerinnen ihre Kunstwerke vor, welche sie im Projektunterricht hergestellt haben.

100 0706 P1110296 P1110300 SDC10737

 

3. Video-Reporter /Imagefilm

Liebe Leser und Leserinnen,
wir stellen euch heute das Projekt „Video Reporter/Imagefilm“ vor.

Der Projektleiter ist Herr Düppers und die Projektleiterin ist Frau Hermann. Das Projekt hat 25 Teilnehmer.

In diesem Projekt gehen die Schüler und Schülerinnen los und filmen verschiedene Projekte und am Ende machen sie einen Film aus den einzelnen Videos.

Die Schüler und Schülerinnen zeigen am Europaschultag, den 09.05.2019, den fertigen Film.

Den Schülern und Schülerinnen macht es Spaß, dass sie jedes Projekt kennenlernen können.

Wir konnten einen Schüler interviewen und haben ihn gefragt: „Warum hast du dieses Projekt gewählt?“ und er antwortete: „Weil ich schon oft selber Videos gedreht habe und es hat mir immer Spaß gemacht.“.
Reporter: „Macht dir das Projekt Spaß?“
Schüler: „Ja!“
Reporter: „Was genau macht dir an diesem Projekt Spaß?“
Schüler: „Das Drehen von Videos.“
Reporter: „Macht ihr Gruppenarbeit oder nicht?“
Schüler: „Ja, aber die Gruppen verändern sich im Laufe des Tages.“
Reporter: „Was ist denn das besondere an eurem Projekt?“
Schüler: „Dass wir alle Projekte besuchen können und, dass wir einen richtigen Film erstellen können.“

Von: Lea Schmidt und Kristina Kinas

SAM 4088

 

4. Wir schreiben uns durch Europa

Liebe Leser und Leserinnen,
wir stellen euch heute das Projekt „Wir schreiben uns durch Europa“ vor.

Die Projektleiterin ist Frau Pulverich. Das Projekt hat 8 Teilnehmer.

Jede Schülerin schreibt dort ein Kapitel, die alle miteinander zusammenhängen. Am Ende entsteht ein Buch namens „Meine Reise durch Europa.“. Dieses Buch stellen sie dann am 09.05.2019, am Europaschultag, vor.

Die Schülerinnen finden es besonders spannend und interessant, dass man kreativ sein kann und eine Geschichte schreiben kann. Außerdem auch, dass man sich über die Umgebung, über welche man schreibt, informiert. Auch lernt man besser zu schreiben.

Wir haben eine Schülerin interviewt und sie gefragt, was ihr besonders viel Spaß macht. Sie sagte: „Mir macht es Spaß, dass man beim Schreiben kreativ sein kann.“. Wir fragten sie auch, was das Besondere am Projekt ist. Darauf hin antwortete sie uns, dass die Schülerinnen sich freuen ein Buch zu haben, das man selber geschrieben hat. Die letzte Frage war: „Wie geht ihr vor?“. Sie hat gesagt: „Man muss sich zuerst ein Land aussuchen und zu dem Land, das man sich ausgesucht hat, eine Geschichte schreiben und auf dem Computer abtippen.“.


Von Lea Schmidt und Kristina Kinas

SAM 4083