Europa in der Grundschule

In den letzten zwei Wochen beschäftigten sich alle Kinder der Grundschule intensiv mit Europa. Dabei erfuhren sie viel über die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten einiger europäischer Länder und die Bedeutung der EU.

Am Donnerstag, den 27.04.17 fand der alljährliche Europa-Projekttag statt. Jede Klasse wählte ein europäisches Land aus mit dem sie sich beschäftigten und Informationen dazu sammelten. Mit Hilfe von Bildern und kurzen Texten wurden die Ergebnisse auf einem großen Poster dokumentiert. Während anschließend jeweils zwei Kinder aus jeder Klasse ein „anderes Land besuchen gingen“, blieben 2 Kinder in ihrem Klassenraum und präsentierten den Mitschülern, die aus den anderen Klassen kamen „ihr Land“. Sie stellten unter anderem die Hauptstadt, die Flagge, Spei­sen, Sehenswürdigkeiten und ein bekanntes Kinderbuch oder eine landestypische Geschichte vor. Am Ende des Schulvormittags kamen alle Schüler wieder in ihren Klassen zusammen und berichteten mit Hilfe eines von ihnen ausgefüllten Arbeitsblattes, was sie über die anderen Länder gelernt hatten. Auch dieses Jahr hat der Projekttag den Kindern viel Spaß gemacht.

 

Sofort im Anschluss daran fand vom 03.05.- 07.05.17 ein Erasmus- Projekttreffen mit 10 Lehrkräften aus 5 Ländern statt.

Auf der Willkommensveranstaltung wurden die Gäste von den Schülern aus den Klassen 3 und 4, dem Chor und einigen Bläsern aus dem Jahrgang 6 musikalisch begrüßt.

 

Für das Projekttreffen erstellten die Schüler eine Präsentation über ihre Lieblingsbücher und deutsche Kinderbuchautoren.

Diese Aufgabe wurde in den letzten Wochen mit viel Engagement angegangen, und so konnten die Kinder den Gästen einige kreative Präsentationen darbieten. In den 4. Klassen gelang es darüber hinaus, Kinderbuchautoren nicht nur in deutscher sondern auch in englischer Sprache vorzustellen.

 

Die Lehrerinnen aus den Partnerländern Malta, Italien, der Slowakei, aus Schweden und England konnten sich davon überzeugen, dass die Grundschüler in Gladenbach nicht nur über ein gutes Europawissen verfügen und dieses selbstbewusst vortragen, sondern dass sie auch europäischen Besuchern sehr offen und aufgeschlossen begegnen.

 

 

Europaschule Gladenbach

Dr.-Berthold-Leinweber-Str. 1
35075 Gladenbach

Tel. +49 - (0)6462 9174-11
Fax +49 - (0)6462 9174-19
e-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2017 Europaschule Gladenbach, V3.5

Impressum
Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang