Die VBO (= Vertiefende Berufsorientierung) nimmt eine wichtige Brückenfunktion zwischen Schule und Praktikum bzw. Ausbildung ein und unterstützt unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Berufsfindung. Durch die aktive Mitarbeit lernen die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Berufsfeldern einzelne Berufsbilder kennen und erhalten erste Eindrücke bzgl. der spezifischen  Arbeitsweisen, Materialien und Produkte.

 

Zum Ablauf:

Die VBO für Schülerinnen und Schüler unserer 7. Hauptschulklassen findet im zweiten Schulhalbjahr immer freitags an den Beruflichen Schulen Biedenkopf statt. Die Anreise erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

In Biedenkopf nehmen die Schüler in Kleingruppen von max. 12 Schülern am Unterricht in einem der Bereiche Bautechnik, Ernährung, Elektrotechnik, Holztechnik, Kunststofftechnik, Metalltechnik, Pflege und Gesundheit sowie Wirtschaft- und Verwaltung teil.

Die Einwahl in die Berufsfelder erfolgt vorab durch die Schüler. Im Laufe der VBO wechselt diese Einwahl dann noch einmal, sodass die Schülerinnen und Schüler insgesamt zwei Berufsfelder entdecken können.

Nach der Rückkehr nach Gladenbach nehmen die Schüler an der Europaschule noch am regulären Unterricht der 6. Std. (und ggf. des Nachmittagsunterrichts) teil.