Gesundheit & Bewegung

Wichtig ist uns auch das tägliche gemeinsame Frühstück in allen Klassen und dabei die Mitwirkung und Unterstützung der Eltern. Körperliche Bewegung fördert das Denken, das Lernen und das Behalten. Für Spaß und Bewegungsfreude auf dem Schulhof sorgen deshalb zum einen fest installierte Spielgeräte, wie z.B. die Röhrenrutschbahn und eine Kletterstruktur. Zum anderen gibt es den „Pausenspiele-Verleih“. Hier bieten Viertklässler in den großen Pausen eine Vielzahl von kleineren Spielgeräten an, die von allen Grundschülern ausgeliehen werden können. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei und die Kinder stellen immer wieder Selbstständigkeit und einen harmonischen Umgang miteinander unter Beweis.

In der Gladenbacher Grundschule können jeweils dreißig Kinder eines Jahrgangs einmal pro Woche eine große Pause in der Sporthalle verbringen. In dieser „Bewegungspause“ werden sie von einem Sportlehrer beaufsichtigt, der den Schülerinnen und Schülern verschiedene Spiele anbietet. Auch während des Unterrichts besteht bei den Kindern ein gewisser Bewegungsdrang. Die Verknüpfung von Lernen und Bewegung, sowie kleine Bewegungsspiele und-geschichten während des Unterrichts wirken dem Bewegungsmangel der Kinder entgegen und helfen, die Konzentration wieder auf das Unterrichtsgeschehen zu lenken.