Englisch ab Klasse 1

Das Englischlernen hat an unserer Grundschule eine lange Tradition. Mit der Durchführung des inzwischen erfolgreich abgeschlossenen Schulversuchs „Englisch ab Klasse 1“ gehören wir zu den Pionieren des frühen Fremdsprachenlernens. Unser Ziel ist es, eine fremdsprachliche Handlungsfähigkeit systematisch aufzubauen, um die Schüler zu einer interkulturellen Kommunikation zu befähigen. Aus diesem Grund spielen die Kontakte zu Kindern anderer Sprachgemeinschaften eine wichtige Rolle. Die Briefpartnerschaften sind im Englischunterricht fest verankert und bieten Gelegenheit für vielfältige interkulturelle Vergleiche. Die Schüler entdecken dabei nicht nur Unterschiede und Gemeinsamkeiten in der Alltagskultur beider Länder, sondern sie lernen auch, sich selbst und ihre Umgebung mit anderen Augen zu sehen. Die fremde Sprache wird auf diese Weise als Brücke zum anderen erfahren. Zurzeit bestehen Kontakte zu Klassen in Italien, Spanien, England, Schweden und Indien.