Pflichtunterricht
Der größte Teil des Unterrichts findet im Klassenverband statt und ist Pflichtunterricht. Ausnahmen davon sind:
  • Die zweite Fremdsprache wird ab der Klasse 7 gewählt: Französisch oder Latein.
  • Bilingualer Sachfachunterricht wird gewählt. Der Unterricht im Sachfach ist in den englischsprachigen Gruppen um eine Stunde verstärkt.
  • Religionsunterricht findet, unabhängig von der Konfession der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, im Klassenverband statt. Wer nicht am Religionsunterricht teilnehmen will, hat Unterricht im Fach Ethik.
  • Ab der Klasse 9 kann ein weiteres Fach gewählt derden, darunter auch eine weitere  Fremdsprache. Die Wahl ist für zwei Jahre bindend.