Berufsorientierung

Sei dem Schuljahr 2012/13 gibt es in der gymnasialen Mittelstufe wieder ein Betriebspraktikum. Dies liegt bei den auslaufenden G8-Jahrgängen in der Klasse 9, bei den neu aufbauenden G9-Klassen in der Klasse 10.

Das Praktikum wird im Unterricht des Faches POWI vorbereitet.

Die Landkreise, in denen die Wohnorte der Schülerinnen und Schüler liegen, bezahlen auf Antrag die Fahrtkosten zu Praktikumsstellen im Landkreis Marburg-Biedenkopf und Lahn-Dill. Weiter entfernte Praktikumsstellen müssen auf eigene Kosten angefahren werden.

Das Praktikum gilt als Schulzeit und ist entsprechend, einschließlich der Wege, beim Land Hessen versichert.
In der Oberstufe gibt es weitere Berufsorientierung und die Möglichkeit von Auslandspraktika.

 

Ausführliche Informationen und Downloads zum Thema Berufs und Studienorientierung im Gymnasialzweig erhalten Sie auf dieser Seite.