Die Berufsorientierung in der Oberstufe

Der mittlere Bildungsabschluss öffnet den Weg sowohl in die berufliche Ausbildung als auch in weiterführende studienvorbereitende Schulformen. Dieser besonderen Anforderung versuchen wir durch unser begleitendes Berufs- und Studien-Orientierungskonzept gerecht zu werden.

Finden sich in Klasse 9 und 10 die allgemeine Ansätze zur Erfassung der Ausgangssituation wie auch das Kennenlernen unterschiedlichster Berufs- und Studienfelder, so bieten wir Ihrem Kind ab der Jahrgangsstufe 12 die Möglichkeit, entsprechend eigener Präferenzen und Interessen, einer vertiefenden Orientierung hinsichtlich der eigenen Berufswahl.

Diese Angebote ermöglichen, das eigene Wissensspektrum gezielt zu erweitern, ohne jedoch eine Abschluss bezogene berufliche Vorentscheidung treffen zu müssen. Flankiert wird dies von den vielen im Weiteren dargestellten Maßnahmen, die eine fundierte Wahl bezüglich des eigenen Weges nach Abschluss der Jahrgangsstufe 12 oder 13 ermöglichen.