Musikklassen

Der Musikunterricht der Jahrgänge 5 und 6 der Musikklassen erfolgt nach den unten dargestellten Inhalten und Strukturen.

Erwartung an die Schüler/innen und Eltern:  
Tägliches Üben als Voraussetzung für den Erfolg.

Die Förderstufenschüler/innen können sich ein Instrument von der Schule ausleihen. Die Leihgebühr  beträgt 7€ pro Monat und schließt eine Instrumentenversicherung ein. Am Ende der Jahrgansstufe 6 wird das Ausleihinstrument wieder abgegeben. Für den Kauf eines eigenen Instrumentes unterstützen Schule und Förderverein die Eltern mit günstigen Angeboten und Mietkaufmöglichkeiten.  

 

Struktur der Musikklassen

Jg. 5:  2 Stunden Musikunterricht pro Woche

  • 1. Stunde:
    • Hier können Schüler/innen das Spielen eines Instrumentes erlernen: Violine, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune.
    • Hier können Schüler/innen teilnehmen, die musikinteressiert sind, aber keines der genannten Instrumente erlernen möchten. In einer eigenen Gruppe haben diese Schüler/innen praktischen Musikunterricht (Stabspiele/Percussion bzw. bei Vorkenntnissen andere Instrumente wie Keyboard, Gitarre oder Blockflöte).
  • 2. Stunde:    
    • Unterricht in der Gesamtklasse mit praktischem Schwerpunkt: Singen, Tanzen
  •   Darüber hinaus...
    • findet ein musikalisches Projekt in der Projektwoche vor den Osterferien. In dessen Rahmen findet regulär der Instrumentalunterricht statt. Grundthema des Projekts ist  „Wir lernen einen Komponisten kennen“.
    • dienen zwei Einzelvorspieltermine je Halbjahr der Leistungsfeststellung.


Jg. 6: 2 Stunden Musikunterricht pro Woche

  • 1 Stunde Instrumentalunterricht
    wie im Jahrgang 5.
  • 1 Stunde Ensemblespiel mit der gesamten Klasse
    Auftritt an Musikabenden der Schule.
  • 1 musikalisches Projekt
    in der Projektwoche vor den Osterferien zu einem musikalischen Thema.
  • 2 Einzelvorspieltermine je Halbjahr zur Leistungsfeststellung.

 

Fortführung der Musikklassen in der Mittel- und Oberstufe

  • Jg. 7 - 9:    2-stündige freiwillige Arbeitsgemeinschaften  zum Aufbau von Ensembles. Dazu ist ein Nachmittag von Unterricht frei gehalten für alle Schüler/innen dieser Jahrgangsstufen. 
  • Jg. 9/10 -13:  2-stündige freiwillige Arbeitsgemeinschaften (Bigband / Streichorchester). Diese Arbeitsgemeinschaften finden dienstags in der 7.+ 8. Stunde statt.

 

 

Europaschule Gladenbach

Dr.-Berthold-Leinweber-Str. 1
35075 Gladenbach

Tel. +49 - (0)6462 9174-0
Fax +49 - (0)6462 9174-19
e-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2017 Europaschule Gladenbach, V3.5

Impressum
Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang