Die Schulzeitung erscheint ab sofort vierteljährlich im PDF und SWF-Format.

Ausgabe 04/2011:

Das Blättern in der SWF-Version wird möglich, wenn die Maus in die Ecke unten rechts der jeweiligen Seite positioniert wird.

 

Herzlich willkommen... 

... auf der Webseite der Europaschule Gladenbach. Auf unseren Internetseiten befindet sich ein umfangreiches Angebot für Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer und alle anderen, die sich über unsere Schule informieren möchten. Kommentare und Anregungen sind jederzeit herzlich willkommen.

Leitgedanken der Europaschule
Die Europaschule Gladenbach will ihre Schülerinnen und Schüler vorbereiten auf das Leben in einem Europa, das sich in seiner globalen Verantwortung bewusst ist. Diese europäische Dimension prägt unsere Erziehungsziele, unser Schulleben und unsere Unterrichtsinhalte.

Aktuelle Informationen

  • Das Sekretariat der Schule ist an den beweglichen Ferientagen (11.05.2018, 01.06.2018) geschlossen.
  • Bitte beachten Sie: Durch die Sperrung der B453 gilt ab Montag, den 9.4.2017, ein Baustellenersatzfahrplan für die Buslinien MR-40, MR-41 und MR-53. Hier finden Sie weitere Informationen sowie die Ersatzfahrpläne.

Einblicke aus dem Schulleben:


 

Für ihre außergewöhnliche Klassenfahrt (Bericht s.u.) wurde die ehemalige 9G1 jetzt vom VCD geehrt. "Die Gladenbacher Schule war die einzige im Landkreis, die das Ziel von 2600 gefahrenen Kilometern erreichte", lobten sie Andrea Tobelander und Gunter Hirt vom Kreisverband des VCD. Als Anerkennung überreichten Sie eine Urkunde und jeweils eine wasserdichte Packtasche für das Fahrrad.
Der Gesundheitstag für Jugendliche mit dem Motto:

„Ich mach's für mich!“

fand am 6.10.2011 in der Freiherr-vom-Stein-Schule in der Zeit von 9.00 Uhr – 16.00 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 statt.

Es handelte sich um 163 Schüler aller Schulformen (Gymnasium, Real- und Hauptschule). Die Schülerinnen und Schüler wurden schulformübergreifend in Gruppen bis zu 11 Personen eingeteilt, kannten sich also zum Teil nur vom Sehen.

Als schulische Veranstaltung wurde der Gesundheitstag für Jugendliche von allen Schülerinnen und Schülern besucht.

Lesen Sie mehr über dieses Event in der Projektdarstellung, die Sie hier herunterladen können.

 
Rekordbeteiligung beim diesjährigen Herbst-Lauf
Die Teilnehmer am Ausdauerlauf der gymnasialen Oberstufe, der in diesem Jahr zum ersten Mal unter seinem neuen Namen "Herbst-Lauf" durchgeführt wurde, sorgten gleich für eine neue Rekordbeteiligung. 228 SchülerInnen  absolvierten bei herrlichstem Wetter den anspruchsvollen Rundkurs über 10,55 Kilometer. Zwölf Läufer bewältigten sogar den Halbmarathon.
Unter diesem Motto stand der Gesundheitstag für die 163 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 der Europaschule Gladenbach, der am 6. Oktober 2011 in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Gesundheit des Landkreises Marburg-Biedenkopf und dem Staatlichen Schulamt durchgeführt wurde. Zahlreiche Kooperationspartner haben einen interessanten und informativen Tag ermöglicht. Wir bedanken uns bei allen an der Vorbereitung und Durchführung Beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit und Unterstützung. Im Unterricht gilt es jetzt, die bearbeiteten Themen sinnvoll weiterzuführen. Den Flyer zum Gesundheitstag finden Sie unter Aktuelles>Downloads. Einen ersten Pressebericht können Sie hier einsehen.
Mit einer kleinen Festveranstaltung wurde das "Grüne Klassenzimmer" auf dem Gelände der Streuobstwiese eingeweiht. Dieses Projekt, dass von Herrn Gockel geplant und gemeinsam mit der 9G1 umgesetzt wurde, bietet allen Klassen unserer Schule die Möglichkeit, Unterricht im Freien durchführen zu können. Patenklassen sollen gewährleitsen, dass dieses Klassenzimmer auch in den folgenden Jahren eine Bereicherung für jeden Untericht bieten kann.
Es gibt viele Möglichkeiten, wie man nach Waldeck kommen kann, um dort in der Jugendherberge am Edersee einen viertägigen Aufenthalt im Rahmen einer Klassenfahrt zu verbringen. Man kann mit dem Bus oder mit dem Auto fahren, man kann aber auch von Marburg mit der Bahn bis nach Herzhausen fahren. Dass die Strecke von Gladenbach bis zum Edersee allerdings mit dem Fahrrad bewältigt werden sollte, wurde von den Eltern und SchülerInnen der 9G1 zunächst  wohl nur als Spaß angesehen. Nachdem dann aber die ersten Routenvorschläge präsentiert wurden, war schnell klar, es wird Ernst und es wird keine Alternative geben.
Start war dann an der Gladenbacher Schule am 19.06.2011, Sonntag früh um 8.45 Uhr. In den Gesichtern vieler Eltern war immer noch deutlich die Skepsis oder die Sorge um ihre Kinder zu erkennen. Wären Sie auf der Fahrt dabeigewesen, wäre schnell deutlich geworden, dass alle Befürchtungen völlig unnötig waren. Die Stimmung war blendend und bis Wetter flogen die Kilometer nur so dahin. Das Tempo wurde so gewählt, dass wirklich keiner überfordert wurde. Zur Sicherheit wurde die Gruppe aber von einem Kleinbus mit Anhänger begleitet, der bei einem Defekt jederzeit SchülerInnen und Fahrräder hätte aufnehmen können. Zwei Schülerinnen haben aus gesundheitlichen Gründen die Tour bei stolzen 60 Kilometern beendet, alle anderen Mädchen haben das angestrebte Ziel, Herzhausen am Edersee mit dem Fahrrad nach 90 Kilometern zu erreichen, geschafft. Die Jungen sind dann noch auf dem Ederseeradweg bis nach Waldeck weitergefahren. Um 18.30 Uhr, natürlich noch rechtzeitig zum Abendessen, war das Ziel auch für sie nach immerhin jetzt 117 Kilometern erreicht.
Vor Ort war das Vorhandensein der Fahrräder auch in den folgenden Tagen eine große Erleichterung. Viele Veranstaltungsorte am Edersee (Kletterpark, Kanuwanderung an der Eder) können mit öffentlichen Verkehrsmitteln nur schlecht erreicht werden. Mit Fahrrädern ist man auch zeitlich unabhängig und man "erfährt" die Landschaft mit allen Sinnen.
So war es dann auch eigentlich keine Überraschung mehr, dass sich sechs Jungen am Ende der Fahrt dazu entschlossen haben, auch wieder mit ihren Rädern nach Gladenbach zurückzufahren. Alle anderen fuhren bis Herzhausen bzw. bis nach Frankenberg und sind dann mit der Regionalbahn bis nach Marburg gefahren.
Eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten, die Lust auf Mehr macht.
Beteiligt hat sich die Klasse mit dieser Radtour auch an der VCD-Kampagne "FahrRad! Fürs Kima auf Tour". Auf einer virtuellen Route ist es ein Ziel, mit der ganzen Klasse über ein tägliches Radfahren eine Gesamtstrecke von 2641 Kilometern zu erradeln. Die 9G1 hat allein während der vier Tage dieses Ziel erreicht und dabei eine Gesamtstrecke von 3267 Kilometern zurückgelegt.  Dies ist fast die Gesamtstrecke der diesjährigen Tour de France (3430 Kilometer). Berücksichtigt man das Begleitfahrzeug, entspricht dieses der beeindruckenden Menge von ersparten 164 kg CO2.

Mehr zur Kampagne des VCD finden sie hier.

 

Europaschule Gladenbach

Dr.-Berthold-Leinweber-Str. 1
35075 Gladenbach

Tel. +49 - (0)6462 9174-0
Fax +49 - (0)6462 9174-19
e-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2017 Europaschule Gladenbach, V3.5

Impressum
Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang