Am 14.September 2017 hat die Vorklasse mit der ersten Klasse von Frau Jacobs das Jugendwaldheim in Roßberg besucht.

Für viele Kinder war die Busfahrt schon ein großes Erlebnis und alle waren sehr gespannt, was im Wald gemacht wird.

Die Klassen wurden von einem „Zapfenzwerg“ in Empfang genommen. Dieser erklärte, dass der Sturm der letzten Tage leider alle Häuser der Zapfenzwerge zerstört hat und die Zapfenzwerge kein zu Hause mehr haben. Alle Kinder müssen nun helfen, neue Häuser für die Zapfenzwerge zu bauen.

Nun ging es auch schon in den Wald. Zuerst wurde ein sogenanntes „Waldsofa“ mit großen Ästen gebaut. Alle Kinder packten an und schnell war unser „Waldsofa“ fertig gestellt. Wir stärkten uns erstmal mit einem gemeinsamen Frühstück.

Anschließend durften die Kinder alleine oder in Gruppen nun ihre Häuser bauen. Alle Kinder waren begeistert und 

halfen sich gegenseitig. Es entstanden tolle Zwergenhäuser. 

Leider spielte das Wetter nicht so mit, sodass wir uns anschließend schnell in die Räumlichkeiten des Jugendwaldheims machten, um uns aufzuwärmen.

Es wurde den Kindern noch eine Geschichte über Zwerge vorgelesen bevor es dann auch wieder mit dem Bus zurück zur Schule ging.  

Dieses Waldprojekt hat allen Kindern sehr viel Spaß bereitet, die Kinder konnten mit allen Sinnen den Wald erkunden. 

 

Europaschule Gladenbach

Dr.-Berthold-Leinweber-Str. 1
35075 Gladenbach

Tel. +49 - (0)6462 9174-11
Fax +49 - (0)6462 9174-19
e-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2017 Europaschule Gladenbach, V3.5

Impressum
Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang