Am Morgen des 27. September begann der Schultag für den Politik und Wirtschaft Leistungskurs von Herr Stey bereits um 6:30 Uhr.
Noch vor Sonnenaufgang brachen wir mit einem Kleinbus in Richtung Süden auf. Unser Ziel? Das Herz der Hessischen Volksvertretung: Der Hessische Landtag in Wiesbaden.IMG 20170927 WA0009
Wir waren sehr gespannt darauf, mit eigenen Augen zu sehen, wo und wie unsere gewählten Volksvertreter arbeiten. Wir freuten uns darauf, Einblicke hinter die Kulissen des hessischen Landesparlaments zu gewinnen.
Als wir im Landtagsgebäude angekommen waren und die Sicherheitskontrollen passiert hatten, staunten wir besonders über dessen noblen und modernen Charakter. Drinnen wurden wir sehr freundlich begrüßt und über den Ablauf unseres Besuchs informiert. 

Unsere Besichtigung begann im Plenarsaal. Dort verfolgten wir von der Besuchergalerie aus eine Debatte zum Thema Haushalts- und Finanzplanung des Landes Hessen für die nächsten zwei Jahre.
Besonders die Atmosphäre im Saal und das Verhalten der Abgeordneten untereinander war für uns sehr interessant zu beobachten. Es war sehr unterhaltsam und spannend, die Stimmung zwischen den vertretenen Fraktionen der CDU, der SPD, der GRÜNEN, der LINKEN und der FDP zu erleben und die teilweise lautstarken und lebendigen Diskussionen zu verfolgen.
Anschließend waren wir zu einem Gespräch mit der SPD-Abgeordneten unseres Wahlkreises Marburg-Biedenkopf Angelika Löber verabredet. Sie nahm sich Zeit für unsere Fragen und gewährte uns Einblicke in die Arbeit und den Alltag eines Landtagsabgeordneten. Darüber hinaus berichtete uns die Sozialdemokratin von der Arbeitsweise in den Ausschüssen und äußerte sich persönlich über die politischen Herausforderungen unserer Zeit.
„Die wichtigste Aufgabe besteht für mich als Politikerin darin, mir Zeit für die Anliegen der Menschen zu nehmen und ihnen zuzuhören“, sagte Angelika Löber.
Nach dem Gespräch mit der SPD-Abgeordneten, führte sie uns durch das Landtagsgebäude. Besonders imposant war der Rundgang durch das angrenzende Stadtschloss unserer Landeshauptstadt. Seine historischen Räume mit ihren reich verzierten Wänden und Decken haben eine äußerst faszinierende Wirkung.
So gewannen wir mit der Besichtigung dieser prachtvollen Säle, zusätzlich zu den Einblicken in die Praxis des Landtagsparlaments, einen Eindruck von der Historie des alten Stadtschlosses. Es beherbergt seit 1946 den hessischen Landtag.
Die Kursfahrt war für uns sehr bereichernd. Es war wertvoll, selbst zu erleben, wie die Landespolitik für unser Bundesland gestaltet wird und wie ein Parlament funktioniert. Wir haben einen nachhaltigen Eindruck gewonnen, welche Rolle und Bedeutung unserem Hessischen Landtagsparlament zukommt.

IMG 20170927 WA0012

 

Europaschule Gladenbach

Dr.-Berthold-Leinweber-Str. 1
35075 Gladenbach

Tel. +49 - (0)6462 9174-11
Fax +49 - (0)6462 9174-19
e-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2017 Europaschule Gladenbach, V3.5

Impressum
Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang