Sehr geehrte Eltern,
die anhaltende Hitze beschäftigt uns alle, auch in der Schule.

Ein großer Teil der Räume ist aufgeheizt, alle Maßnahmen schon in dieser Woche durch Lüften etwas bessere Verhältnisse zu bekommen, helfen nur wenig.

Sollte die Wetterlage genauso in der nächsten Woche weiter gehen, wird wahrscheinlich nur vormittags Unterricht stattfinden können. Wir werden dann nach der fünften Stunde alle Schülerinnen und Schüler nach Hause entlassen.

Sollten Sie Betreuung bis 13:30 Uhr oder länger für Ihr Kind, besonders in der Grundschule, brauchen, bitten wir das den Klassenleitungen mitzuteilen.

Bitte geben Sie ausreichend Getränke mit! Getränkeflaschen können jeder Zeit an unseren drei Trinkbrunnen gefüllt werden, vermutlich gibt es da aber viel Andrang. Natürlich können Getränke auch am Kiosk bzw. in der Mensa gekauft werden.

Wenn möglich, werden wir den Unterricht auch alternativ gestalten, z.B. im Schatten draußen oder in Räumen, die nicht voll in der Sonne liegen. Beim Sport werden die Lehrkräfte entsprechen die Situation berücksichtigen.

Inzwischen ein Sommer, in dem fast alle für uns und die Natur Regen und Abkühlung herbeisehnen.
Mit freundlichen Grüßen
M. Prötzel

heat 3571028 640