Bilder einer Ausstellung ...
unter diesem Titel nahmen 4 Schülerinnen des Wahlunterrichts Kunst der 10 G an einem Kooperationsprojekt mit dem Stadttheater Giessen teil.
Modest Mussorgski komponierte den Zyklus „Bilder einer Ausstellung“, inspiriert von den Bildern seines verstorbenen Freundes Viktor Hartmann.
Bei dem Projekt ging es darum, Mussorgskis Komposition wiederum in Bilder umzusetzen. Die Schülerinnen wählten die Musik zu „Samuel Goldenberg und Schmuyle“ für ihre Bildproduktion aus. Die Darstellungen der Schülerinnen und Schüler der teilnehmenden Schulen wurden während des Schülerkonzertes am 4. Juni 2018 großformatig auf der Bühne des Stadttheaters Giessen gezeigt, während das Philharmonische Orchester Giessen Mussorgskis Bilder einer Ausstellung vortrug.

Ergänzt wurde der Vortrag des Orchesters durch musikpädagogische Einschübe und Informationen der Schülerinnen und Schüler zur Entstehung ihrer Bilder.
Die Schülerinnen sagten, dass ihnen die Zusammenarbeit zwischen Schule und Theater außerordentlich gut gefallen hat. Es war auch neu für sie zu Musik zu malen. Sie waren begeistert, sich ganz individuell malerisch ausdrücken zu können.
Es war ein sehr beeindruckendes Konzert.

Bild1 Bild2
Lilly Lenz My Linh Ngo